Seitenbereiche
Inhalt

Lohnverrechnungs-News

Weitere Newsbeiträge

Krankenstand Angestellte

In Zusammenhang mit den Krankenständen bei Angestellten wurde die Berechnungssystematik gänzlich verändert. Das System Ersterkrankung, Wiedererkrankung und Beobachtungszeitraum gibt es daher im Anwendungszeitraum der neuen Bestimmungen nicht mehr. So wie bei Arbeitern besteht in Zukunft auch bei Angestellten bei wiederholter Dienstverhinderung durch Krankheit (Unglücksfall) innerhalb eines Arbeitsjahres nur insoweit ein Anspruch auf Fortzahlung des Entgelts als die Dauer des Anspruches gemäß folgender Tabelle noch nicht erschöpft ist:

 

Dienstzugehörigkeit

Voller Anspruch

Halber Anspruch

Bis 1 Jahr

  6 Wochen

4 Wochen

Ab vollend. 1. Jahr bis 15 Jahre

  8 Wochen

4 Wochen

Ab vollend. 15. Jahr bis 25 Jahre

10 Wochen

4 Wochen

Ab vollend. 25. Jahr

12 Wochen

4 Wochen

 

Sehen kollektivvertragliche Regelungen für die Angestellten günstigere Regelungen in Bezug auf Krankenstands-Ansprüche vor, so gelten diese. Gleiches gilt für günstigere Regelungen bei einer Wiedererkrankung.

 

Wird ein Angestellter durch Arbeitsunfall oder Berufskrankheit an der Leistung seiner Arbeit verhindert, so richtet sich der Fortzahlungsanspruch nach folgender Tabelle:

 

Dienstzugehörigkeit

Voller Anspruch

Halber Anspruch

Bis 15 Jahre

 8 Wochen

Nein

Ab vollend. 15. Jahr

10 Wochen

Nein

 

 

Beispiele zum Inkrafttreten:

 

Beginn Arbeitsjahr

Erstmalige Anwendung für Ersterkrankungen ab dem

01.05.

01.05.2019

01.07.

01.07.2018

01.10.

01.10.2018

 

Wenn der Angestellte zum Zeitpunkt des nach dem 01.07.2018 beginnenden Arbeitsjahres in einem laufenden Krankenstand ist, dann ist sofort ab Beginn dieses Arbeitsjahres mit den neuen Anspruchsbedingungen weiterzurechnen:

 

Beispiel:

Eintritt: 01.10.2017

Erkrankung: 01.07.2018 durchgehend bis 31.12.2018

 

Krank

Tage

Voller Anspruch

Halber Anspruch

Kein Entgelt

01.07. - 31.07.2018

31

31

 

 

01.08. - 31.08.2018

31 (1 Feiertag)

11

19

 

01.09. – 30.09.2018

30

 

 9

21

WECHSEL IN DAS SYSTEM NEU

 

 

 

 

01.10. – 31.10.2018

31 (1 Feiertag)

30

 

 

01.11. – 30.11.2018

30 (1 Feiertag)

26

3

 

01.12. – 31.12.2018

31 (3 Feiertage)

 

25

3

Wählen Sie eine Ausgabe, sowie einen Artikel aus und erfahren Sie top aktuelle Neuigkeiten! Wir aktualisieren laufend unsere Inhalte für Sie.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.