Seitenbereiche
Inhalt

Lohnverrechnungs-News

Weitere Newsbeiträge

Betrieblicher Vorsorgebeitrag für fallweise Beschäftigte

Wird innerhalb von zwölf Monaten ab dem Ende eines Dienstverhältnisses mit derselben/demselben Dienstnehmer/in erneut ein Dienstverhältnis abgeschlossen, sind die Beiträge zur Betrieblichen Vorsorge ab dem ersten Tag dieses nachfolgenden Dienstverhältnisses zu melden und abzurechnen, unabhängig davon, wie lange die beiden Dienstverhältnisse gedauert haben. Entgegen ursprünglich anderslautender Informationen ist diese Neuregelung auf alle Dienstverhältnisse anzuwenden, die seit dem 10. 6. 2016 bestehen, da zu diesem Zeitpunkt die Entscheidung im Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS) veröffentlicht wurde. Seit 1. Dezember 2016 steht nunmehr in ELDA auf der „Meldung fallweise Beschäftigter“ die adaptierte Meldung für die Angabe des Beginndatums zur Betrieblichen Vorsorge zur Verfügung.

Weiterlesen

Wählen Sie eine Ausgabe, sowie einen Artikel aus und erfahren Sie top aktuelle Neuigkeiten! Wir aktualisieren laufend unsere Inhalte für Sie.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.